Donnerstag, 10. August 2017

[Rezension] Me, my friends and one wedding - Rebel

Titel: Me, my friends and one wedding - Rebel
Originaltitel: Me, my friends and one wedding

Band: 01 / 04
Genre: Romance


AutorIn: Laini Otis

ÜbersetzerIn: /

Verlag: /
ASIN: B074D1DRLP


Seiten: 222
Preis € [D]: 2,99 (E-Book)


»Im Sommer ’97 ließen sich vier Freundinnen ein Tattoo stechen, das ihr Versprechen besiegeln sollte:Sie werden immer füreinander da sein – komme was wolle –
20 Jahre später ist außer der verblassenden Tinte in ihrer Haut nicht mehr viel von ihrem Versprechen übrig geblieben.
... bis zu jenem heißen Augusttag,
an dem eine von ihnen heiratet ...«



»Autsch. Fuck!« Genert kickte ich die Schnapsflasche zur Seite, auf die ich getreten war...



In welche Richtung geht man, wenn man das Gefühl hat, man läuft direkt auf eine Sackgasse zu?

Daisy Rebel Harts Leben gleicht einer Baustelle. Ihr Kopf, ihr Herz, ihre Seele – alles beschädigt & reparaturbedürftig.

Anstatt sich im Ruhm und Geld zu suhlen, das sie als Teenie-Pop-Sängerin verdient, zieht sie sich im Alkohol zurück, denn das Leben in den Upperclass-Kreisen von L. A. ist einsam.
Ihre Sehnsucht nach ihren alten Freundinnen, die einzige Familie, die sie je gehabt hat und der Zwist, den sie mit ihrem Musikproduzenten führt, verstärken ihre Ohnmacht bis ans Limit.

Bis eines Tages ausgerechnet ein One-Night-Stand mit einem geheimnisvollen, sexy Kerl, ihr Leben komplett auf den Kopf stellt.

Als dann noch eine Einladung zur Hochzeit ihrer ehemals besten Freundin ins Haus flattert, steht Daisy vor der Wahl: Stur weitergehen und vielleicht gegen eine Wand laufen?
Oder zurückgehen und sich endlich den verdammten Dämonen stellen, um neu zu starten?



Ich durfte als Teil des Bloggerteams »Me, my friends and one wedding - Rebel« von Laini Otis bereits vorab lesen und kann euch sagen: Macht euch auf eine Menge Feuer gespannt.

Der Schreibstil von Laini Otis ist einfach unverwechselbar und besonders. Ein flüssiger, humorvoller und abwechslungsreicher Stil, gemischt mit spannenden Dialogen. Wer bereits Bücher von Laini kennt, der wird ihre Stil klar und deutlich wieder erkennen. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht der Protagonistin Rebel Heart. Dadurch bekommt man noch tiefer Einblicke in ihre Gedanken- und Gefühlswelt.

Ich habe mich sehr auf die Geschichte gefreut. Man fiebert Wochenlang mit den Autoren und bekommt immer wieder Häppchen Weise an Infos. Das fertige Buch am Ende in den Händen zu halten ist ein unglaubliches Gefühl. Ich habe sogleich mit Lesen begonnen und war hin und weg. Von der Geschichte, von Rebel und von Fred Feuerstein.

Die Charaktere in »Me, my friends and one wedding - Rebel« sind sehr authentisch und unterschiedlich. Verschiedenste Charaktere treffen aufeinander und sind doch eins. Laini haucht jedem einzelnen Charakter Leben ein und verleiht ihnen eine besondere Tiefe. Sie alle, sind mir ans Herz gewachsen und ich freue mich auf jede einzelne Geschichte.

Und so war ich von sofort von Rebel verzaubert. Sie ist eine starke Protagonistin, die ihr Leben meistert. Sie hat richtig Feuer im Arsch und sagt stets, was sie denkt. Obwohl ihr Leben von Ruinen gefüllt ist, versucht sie das Beste daraus zu machen. Sie scheint ganz unten angekommen zu sein - bis sie auf ihn trifft: Fred Feuerstein.
Ich konnte mich gut in Rebel hinein versetzen und habe ihren inneren Kampf mit ihr gefühlt und gerungen. Habe mit ihr gefreut, gelacht und geweint.

Der sexy, heiße Fred stellt mit einem Mal das komplette Leben von Rebel auf den Kopf. Es scheint, als Lenke er sie in eine neue Richtung und ziehe sie aus ihrem Loch heraus. Mir war Fred [seinen richtigen Namen verrate ich an dieser Stelle nicht] sehr sympathisch. Ich mochte ihn, denn er kämpft um Rebel und steht zu ihr. Er ist ein wundervoller Mann und sexy dazu. Göttlich!

Und dann bekommt sie eine Hochzeitseinladung von einer ihrer besten Freundinnen die sie seit über 10 Jahren nicht mehr gesehen hat. Einst waren Liv, Rebel, Estelle und Ashley unzertrennlich. Ob sie auch nach dieser langen Zeit diese Verbundenheit haben?

Rebels Leben ist eine reine Baustelle.
Kann Fred sie in ein neues Leben führen? Und wird sie auf die Hochzeit ihrer besten Freundin gehen? Bleibt sie weiterhin auf der Stelle stehen oder springt Rebel und nimmt ihr Schicksal endlich selbst in die Hand?

Mein Gott, ich liebe dieses Buch! Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und war auch am nächsten Tag noch wie geflasht von der Geschichte. Laini Otis baut an den richtigen Stellen Spannung auf und fesselt ihre Leser somit an die Seiten. Ich habe dieses Buch verschlungen. Am liebsten hätte ich sofort den zweiten Band von Romina Gold gelesen.

In »Me, my friends and one wedding - Rebel« erwartet den Leser eine feurige Protagonistin, einer sexy One-Night-Stand, wundervolle Freundinnen und eine spannende Geschichte. Ich möchte euch dieses Buch ans Herzen legen. Es bedeutet mir sehr viel und hat es verdient gelesen zu werden!

Eine kleine Rand-Info: Wer es noch nicht weiß, »Me, my friends and one wedding« ist das gemeinsame Projekt vier unglaublicher Autorinnen. Vier Geschichten, vier Autorinnen und eine Story. Ich liebe dieses Projekt und bin sehr dankbar als Teil des Bloggerteams dazu zugehören. 💕




Ich hatte gehofft, dass »Rebel« ein gelungener und spannender Auftakt wird. Doch dass mich Laini Otis damit so überraschen und umhauen würde, hätte ich nicht gedacht. Ein wundervolles Buch, dass es verdient gelesen zu werden. Eine einzigartige Reihe, eine spannende Handlung, authentische Charaktere und ein flüssiger Schreibstil. Was will man mehr? Ich liebe es!



»Me, my friends and one wedding - Rebel« ist ein gelungener Auftakt, der süchtig macht. Ich liebe dieses Buch!




Laino Otis ist das Pseudonym einer musikverrückten Mittdreißigerin, deren Geschichten alle eines gemeinsam haben: Sie beginnen mit einem Song. Ein Song, der während des Schreibens zu einem Soundtrack wird, der den Herzschlag der Geschichte wiedergibt.

Wenn Laini mal nicht ihren zwei größten Leidenschaften – dem Schreiben und der Musik – nachgeht, begibt sie sich auf die Suche nach großartigen Momenten, die sie mit ihrer Kamera einfangen kann oder träumt sich auf jene Inseln, die mit einem Aloha beginnen und mit verzauberten Sonnenuntergängen enden.




  • Band 1: Rebel von Laini Otis (erschienen am 10. August)
  • Band 2: Estelle von Romina Gold (erscheint am 24.August)
  • Band 3: Olivia von Annie J Dean (erscheint am 07. September)
  • Band 4: Ashley von Ewa A. (erscheint am 21. September)





Ich habe hier noch keine weiteren Rezensenten verlinkt? Gerne könnt ihr mir euren Rezensionslink in die Kommentare zum Verlinken packen.




*Vielen lieben Dank an Laini Otis für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares*


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen